Startseite
PKW-Service
PKW-Service
Ansprechpartner
Bedienungsanleitungen online
Direktannahme
Hol- und Bringservice
Klimaanlagen-Check
Mobilitätsgarantie
Reifen und Kompletträder
Reifeneinlagerung
Service mit Stern
SmallRepair
Steinschlagreparatur
TÜV-Service
Unfallreparatur
LKW-Service
LKW-Service
Ansprechpartner
TÜV-Service
Transporter-Service
Transporter-Service
Ansprechpartner
TÜV-Service
Wohnmobil-Check
Teile & Zubehör
Teile & Zubehör
Ansprechpartner
Reifen und Kompletträder
Verkauf
Verkauf
Ansprechpartner
Fahrzeugangebote
Fahrzeugankauf
Technik-Lexikon
Werner Dreyer Classic
Werner Dreyer Classic
Ansprechpartner
Original-Ersatzteile
Service
LKW-Oldtimer
Wir über uns
Wir über uns
Ansprechpartner
Aktionen
Veranstaltungen
Veranstaltungen-Archiv
Chronik
Kontakt
Kontakt
Impressum
Rechtliches
Datenschutz
Widerrufsrecht
AGB
Startseite_Banner_Impress01
Bitte auf das Bild klicken.

Autohaus Werner Dreyer
Autorisierter Mercedes-Benz
Service und Vermittlung

Limmerburg 3
31061 Alfeld

Telefon: 05181/8011-0
Telefax: 05181/8011-77
service@wernerdreyer.de
www.wernerdreyer.de


Öffnungszeiten

Service
PKW & Nutzfahrzeuge
MO - FR 08:00 - 17:00 Uhr
SA          09:00 - 12:00 Uhr

Verkauf PKW
MO - FR 08:00 - 18:00 Uhr
SA          09:00 - 13:00 Uhr

24h Notdienst: 05181/8011-0





Zertifikat - KIWI - DIN EN 9001-2015 (links)

Mercedes-Dreyer übergibt Spende an Kinderschutzbund

Er hat sich wieder fest im Veranstaltungskalender etabliert, der beliebte Spielzeug-Flohmarkt bei Mercedes-Dreyer im November eines jeden Jahres. So auch beim letzten Flohmarkt in der Ausstellungshalle des Autohauses. Wie in den Jahren zuvor, wurde auch hier wieder auf die sonst üblichen Standgelder verzichtet und stattdessen um eine Spende zu Gunsten des Deutschen Kinderschutzbundes gebeten. Die Überschüsse aus der beliebten Kaffee- und Kuchentheke fließen ebenfalls voll in die Spende. So kam unter dem Strich ein Erlös für den Kinderschutzbund von 1165,- Euro zusammen.

Das Autohaus Werner Dreyer verzichtete im vergangenen Jahr auf Weihnachtskarten und Kundenpräsente und rundete daher den erwirtschafteten Spendenbetrag auf insgesamt 2000,- Euro auf.
Auch konnte wieder zahlreiches überzähliges Spielzeug an den DKSB während des Flohmarktes gesammelt und schon übergeben werden.

Sandra Szameit von der Alfelder Ortsgruppe des Deutschen Kinderschutzbundes nahm aus den Händen von Dieter Dreyer jetzt die Geldspende dankbar entgegen.
SpielzeugFlohmarkt_Bild3-Spendenübergabe
Das Geld soll unter anderem in die im ersten Halbjahr diesen Jahres anstehende Vergrößerung der Räumlichkeiten des Kinderschutzbundes, der in der Holzer Straße Nr. 6 beheimatet ist, investiert werden.
Konkret heißt das: mehr Platz für den Kleiderladen, eine zusätzliche Spielecke, eine abgetrennte Beratungsecke sowie ein runder Tisch für Kinderangebote, wie basteln, malen oder spielen soll damit eingerichtet werden.

Mit der Vergrößerung der Räume soll auch eine umfangreichere Erweiterung des Angebotes für Kinder und Eltern der Kinderschutzbundes in Alfeld noch präsenter und attraktiver werden. So ist der Kleiderladen nicht nur Anlaufpunkt für Eltern um Sorgen, Probleme und Nöte loszuwerden, der Kleiderladen versorgt auch mit Kinderkleidung, Babyausstattung oder Spielzeug, oft kann in akuten Notsituationen schnell und unbürokratisch mit diesen Dingen ausgeholfen werden.

Der Deutsche Kinderschutzbund ist nicht nur für bedürftige, sondern grundsätzlich für alle Kinder da und setzt sich für die Rechte von Kindern ein, beispielweise für das Recht auf eine gewaltfreie Erziehung; denn Kinderrechte sollten im Grundgesetz verankert sein. Die Niedersächsische Verfassung hat diese Kinderrechte bereits in ihrer aktuellen Fassung aufgenommen.
Die Alfelder Ortsgruppe des Kinderschutzbundes freut sich jederzeit über Spenden, aber auch neue Mitglieder sind immer herzlich willkommen um die Lobby der Kinder zu stärken.
Impressum
Datenschutz
Rechtliches
Sitemap
Login
©2018 Werner Dreyer Kraftfahrzeuge GmbH